Allgemein · Fantasy · Mystik

Caraval; Stephanie Garber [Rezension]

Hey ihr Bücherliebhaber!

Dieses Buch habe ich schon oft auf Instagram gesehen und ich war sooo happy, als ich gesehen habe, dass es da Buch in der Bücherhalle endlich auch gibt!

Das Buch „Caraval“ von Stephanie Graber erschien 2017 im Imprint des Piper Verlages. Das Buch wurde aus den amerikanischen übersetzt und kostet als Taschenbuchausgabe 14,99€.

Scarlett Dragna fürchtet sich vor ihrem Vater, dem grausamen Governor der Insel Trisda. Sie träumt davon, ihrem Dasein zu entfliehen und Caraval zu besuchen, wo ein verzaubertes Spiel stattfindet. Doch ihr Wunsch erscheint unerreichbar – bis Scarlett von ihrer Schwester Donatella und dem geheimnisvollen Julian entführt wird, die ihr den Eintritt zu Caraval ermöglichen. Aber ist Caraval wirklich das, was Scarlett sich erhofft hat? Sobald das Spiel beginnt, kommen Scarlett Zweifel. Räume verändern auf magische Weise ihre Größe, Brücken führen plötzlich an andere Orte und verborgene Falltüren zeigen Scarlett den Weg in finstere Tunnel, in denen Realität und Zauber nicht mehr voneinander zu unterscheiden sind. Und als ihre Schwester verschwindet, muss Scarlett feststellen, dass sich ein furchtbares Geheimnis hinter Caraval verbirgt …

Scarlett flieht zusammen mit ihrer Schwester und ihrem Freund Julian vor ihrem Vater nach Caraval. Doch kurz bevor sie am Spiel Caraval teilnehmen können, verlieren sich die Schwestern aus den Augen. Scarlett und ihre Schwester spielen allerdings eine größere Rolle in Caraval, als sie zunächst vermuten. Zusammen mit Julian spielt sie Caraval. Doch ist Caraval das, was Scarlett denkt? Oder ist es etwas weit gefährlicher?

Es tut mir leid, aber ich kann einfach nicht eine gute Zusammenfassung schreiben! 😦

Rezension

Ich beginne erstmal mit dem Cover. Mir gefällt die Gestaltung wirklich gut! Es sieht sehr magisch und geheimnisvoll aus. Außerdem weiß man auch nicht gleich, was genau Caraval ist und worum es in dem Spiel mysteriösen geht.

Auch im „Inneren des Covers“ geht es mit wunderschöner Gestaltung weiter. Dort kann man vorne eine Eintrittskarte für Caraval für Scarlett und hinten eine für ihre Schwester Donatella sehen.

Bei einigen Büchern sind manchmal die Kapitel besonders verziert. Ich finde so etwas immer richtig schön! Man merkt, dass sich jemand Mühe und Gedanken gemacht hat. Bei dem Buch sind auch die Kapitel, so wie die einzelnen Teile der Geschichte (die Tage, wie lange Caraval noch läuft) mit Sonnen und Kringel verziert.

Unten habe ich euch zwei Bildern von den Eintrittskarten und einer Karte gemacht.

Die Idee zu Caraval ist wirklich gut. Man könnte es als ein großes Spiel, zum Mitmachen für die Teilnehmer, beschreiben bei dem einige außergewöhnliche und magische Dinge passieren.

Beim Lesen habe ich richtig Lust auf Caraval bekommen! Ich glaube, ich würde gerne mal beim Spiel teilnehmen, obwohl es mir ein bisschen unheimlich ist, denn so bezahlt man bei Caraval zum Beispiel mit Geheimnissen.

Auch die Charaktere sind toll gestaltet. Sie sind menschlich und wirklich sympathisch. Es hat mich allerdings gestört, dass die Liebesbeziehung nicht so emotional wie andere Liebesgeschichten, was mich nicht soo sehr gestört hat. Allerdings zwischendurch etwas durcheinander ist. Oft habe ich einfach nur gedacht: Bitte rede mit ihm/ihr!!

Während der Geschichte kommen dich Scarlett und Julian etwas näher gleichzeitig gibt es aber auch viele Dinge, wo sich einer der beiden etwas merkwürdig verhält.

Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen. Es ist leicht zu lesen und auch Spannung wird auch gut aufgebaut. Es war zwar nicht so, dass das Buch mich gefesselt hat, dennoch war es auch nicht langweilig.

Fazit

Ein toller mysteriöser Roman, der für Fantasy- wie auch Gruselfans geeignet ist. Besonders überrascht die Wende am Ende des Buches.


Kennt ihr das Buch? Und lest ihr gerne Bücher in denen es doch nochmal alles anders kommt?

Was macht ihr in den Ferien? Irgendwelche großen SuB-Abbau-Pläne? 😉

Liebe Grüße

Alice


Quelle: Piper Verlag; http://www.piper.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s